Bericht von den österreichischen Staatsmeisterschaften im freien Stil

Erstellt von Toth Stefan (toth stefan) am 26.02.2016 um 15:59
Aktuell >>



Vize-Staatsmeistertitel für Niklas Dravits in der Klasse bis 74kg

Letzten Samstag fanden in Wals/Sbg die Staatsmeisterschaften im Ringen im freien Stil statt. Der URC Mörbisch war mit diesmal nur mit Niklas Dravits vertreten. Sein Vater Thomas konnte auf Grund einer Schulterverletzung nicht an den Start gehen.
In der Gewichtsklasse bis 74 kg startete der Mörbischer Freistilspezialist Niklas Dravits. Der Sportpoolathlet besiegte in den Vorrundenkämpfen die beiden russischen Staatsbürger Schuaipov Islam und Dadaev Raschid (beide vom RC Technopool Wien) mit 10:0 nach technischer Überlegenheit und stand somit in der stärkst besetzten Gewichtsklasse im großen Finale. Betreut wurde Niklas von Freistilspezialisten Vater Thomas.
Im Finale traf Dravits auf den Russen Jakiev Turpalchan (AC Wals) gegen den er sich geschlagen geben musste und somit Silber holte.
„Niklas hat sehr gut gekämpft! Leider hat er Finale alles auf eine Karte gesetzt und ist zu früh mit 0:7 in Rückstand geraten und konnte diesen Rückstand nicht mehr aufholen! Ich bin überzeugt, dass sich Niklas nicht unterkriegen lässt und hart an sich weiterarbeiten wird! Ich bin sehr stolz über den zweiten Vize-Staatsmeistertitel meines Sohnes!“, so Ringerpapa Thomas!

Weitere Auskünfte unter: www.ringkampf.at

Zurück